Kennzeichnungen mit Hintertasche für Etikette

Kennzeichnungen mit transparenter Etiketten-Taschen, befestigt auf angeschlossenen Leitungen oder auf Leitungen mit angebrachtem Kabelschuh. Die Installation der Kennzeichnung besteht darin, dass sie auf die Leitung hineingepresst wird und dass eine entsprechende Karte mit Beschriftung eingelegt wird. Die transparente Tasche ist für Etiketten vom Typ PF-, PFC- oder PP+ ideal angepasst. Diese Kennzeichnungen werden häufig beim Kennzeichnen von UTP-Kabeln von Computern verwendet.

Wir verwenden Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau anbieten zu können. Wollen Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie deren Speicherung oder Nutzung zu. Erfahren Sie mehr

Ich akzeptiere