Partex logo

geschlossene Kennzeichnungen

Geschlossene Profilkennzeichnungen werden zum Kennzeichnen von noch nicht angeschlossenen Leitungen und Kabeln eingesetzt. Der Kennzeichnung ist auf das Kabel aufzuziehen, bevor er angeschlossen oder bevor ein Kabelschuh aufgesetzt wird. Diese Art der Montage gewährleistet eine dauerhafte Identifizierung und verhindert ein unbeabsichtigtes Lösen der Kennzeichnung.

Wir verwenden Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau anbieten zu können. Wollen Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie deren Speicherung oder Nutzung zu. Erfahren Sie mehr

Ich akzeptiere